· 

19. Spieltag 2. Regionalliga Basketball

BTV befreit sich aus Abstiegszone

 

Mit dem zweiten Erfolg in Serie hat der Barmer TV einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht. Beim 71:64 gegen die DJK Adler Frintrop reichte ein starkes Viertel nach der Halbzeit aus. Top-Scorer wurde Daniel Walter mit 19 Zählern, der von Jonos Saou (14) und Marius Borkenhagen stark unterstützt. Borkenhagen zeigte nach vielen Spielen wieder seine offensive Klasse und war ein wichtiger Faktor für den Sieg. Auch Sebastian Kremer findet so langsam wieder in seinen Rhythmus nach der langen Verletzung und erzielte zehn Punkte.

 

Die Siege gegen Bonn und Frintrop haben gezeigt, dass der BTV in seiner normalen Besetzung nichts mit dem Abstieg zu tun hat. Das Team von Matthias Morawetz scheint im letzten Moment noch die Kurve bekommen zu haben, um den Klassenerhalt doch noch schaffen zu können. Allerdings müssen dafür weiter Punkte her, gegen Uerdingen wäre ein Sieg ein ganz wichtiger Schritt.

 

Barmer TV: Saou (14), Walosch (4), Walter (19), Klaas (2), Kremer (10), Tünneßen (2), Borkenhagen (14), Neitzel (4), Memeti, Freitag, Kazembola (2).


Viertel: 14:13, 17:24, 29:10, 11:17.

 

 

Nächstes Spiel: Barmer TV – SC Bayer 05 Uerdingen, 10. März, 18:00 Uhr, TH Heckinghausen.